Newsletter der RAK Stuttgart für Juli 2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren Kolleginnen und Kollegen,

anbei erhalten Sie den Newsletter für Juli 2017.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Tresko gerne per E-Mail (tresko@rak-stuttgart.de) oder auch telefonisch unter 0711 / 22 21 55-30 zur Verfügung.

An alle Schließfachinhaber: Schließung der Schließfachanlage im Landgericht Stuttgart zum 01.10.2017

Die Schließfachanlage mit den Anwaltspostfächern beim Landgericht Stuttgart wird zum 01.10.2017 geschlossen.

Die Schließung erfolgt, da das Landgericht diesen Raum zukünftig als Scan-Stelle für den elektronischen Rechtsverkehr benötigt.

Sollten Sie die Schließung Ihres Faches vor dem 01.10.2017 wünschen, leeren Sie bitte Ihr Fach und geben Sie die Schlüssel an uns zurück. Sollten Sie den Schließungstermin abwarten wollen, planen Sie bitte eine zeitnahe letzte Leerung ein.

Bitte informieren Sie auch Gerichte und/oder Behörden die Ihnen bisher Post über das Gerichtsfach zukommen lassen.


Ihre Rechtsanwaltskammer Stuttgart


Beachten Sie bitte unsere ab sofort geltende Postanschrift:

Rechtsanwaltskammer Stuttgart
Postfach 10 37 12
70032 Stuttgart

Elektronischer Rechtsverkehr beim Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg

Am 1. August wurde beim Landesarbeitsgericht der elektronische Rechtsverkehr eröffnet. Mit dem Schreiben, das wir im Folgenden veröffentlichen, wirbt der Präsident des Landesarbeitsgerichts, Herr Dr. Eberhard Natter, dafür, den neu eröffneten Zugang zum LAG auf elektronischem Weg zu nutzen. Die Rechtsanwaltskammer Stuttgart unterstützt diese Bitte und ruft alle Kolleginnen und Kollegen zur regen Teilnahme am elektronischen Rechtsverkehr auf.

Die im Schreiben erwähnte Informationsbroschüre zum beA finden Sie hier.

Neues vom beA - Kartenbestellungen möglichst bis 30.09.2017

Am 01.01.2018 tritt die (passive) Nutzungspflicht des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs in Kraft. Zur Inbetriebnahme Ihres beA benötigen Sie eine beA-Basiskarte, die Sie bei der Bundesnotarkammer bestellen können (https://bea.bnotk.de/).

Sie benötigen hierfür Ihre SAFE-ID. Sollte Ihnen die SAFE-ID nicht bekannt sein, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der RAK. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre beA-Karte bis zum 30. September 2017 bestellen sollten. Bei späteren Bestellungen kann die Zertifizierungsstelle der Bundesnotarkammer nicht sicherstellen, dass Ihre beA-Karte vor dem 01. Januar 2018 geliefert wird.

Gemeinsamer Syndikustag der Rechtsanwaltskammer Stuttgart und des Fortbildungsinstituts der RAK Stuttgart GmbH am 17.10.2017

Bitte auf den Text klicken:

Europäische Gesetzgebung und die Freien Berufe - Veranstaltung des LfB am 14.09.2017

Da die Auswirkungen der in Brüssel getroffenen Entscheidungen immer mehr direkten Einfluss auf die Freien Berufe im Land haben, ist es dem Landesverband der Freien Berufe ein Anliegen, auch dort in direktem Kontakt seine Anliegen, Wünsche und Vorschläge vorbringen zu können. Um gleichzeitig einer größeren Anzahl von interessierten Freiberuflern eine Mitwirkung zu ermöglichen, hat sich der Vorstand entschlossen, eine Veranstaltung mit Herrn Dr. Andreas Schwab, MdEP, durchzuführen. Nach dem aktuellen Bericht des Abgeordneten besteht die Möglichkeit der Diskussion mit ihm.

Dr. Schwab ist seit 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments. Er fungiert als Binnenmarktpolitischer Sprecher der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament und als Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz, sowie als stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Er hat darüber hinaus das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament inne. Nach dem aktuellen Bericht des Abgeordneten besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 14.09.2017, 16.00 Uhr, in den Räumen der Architektenkammer Baden-Württemberg, Egon-Eiermann-Saal, Danneckerstraße 54, 70182 Stuttgart, statt.

Im Anschluss ist ein kleiner Imbiss vorgesehen.

Zur organisatorischen Vorbereitung wird um Anmeldung bei der Geschäftsstelle des LFB (möglichst per Mail) (Tel. 0711/628693, Fax 0711/61048-703, Mail info@freie-berufe-bw.de) gebeten.

To unsubscribe the newsletterclick hereSitemapDatenschutzImpressum
Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei angezeigt werden, verwenden Sie bitte folgenden LinkNewsletter der RAK Stuttgart