Newsletter der RAK Stuttgart für März 2022

Sehr geehrte Damen und Herren Kolleginnen und Kollegen,

anbei erhalten Sie den Newsletter für März 2022.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Quach gerne per E-Mail (quach@rak-stuttgart.de) oder auch telefonisch unter 0711 / 22 21 55-31 zu Verfügung.

Absage der Kammerversammlung am 14.03.2022

Sehr geehrte Damen und Herren Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund der aktuell nicht abschätzbaren Entwicklung der pandemischen Lage, hat sich der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Stuttgart dazu entschlossen, die für den 14.03.2022 geplante und bereits angekündigte Kammerversammlung abzusagen.

Neuer Termin für die diesjährige Kammerversammlung der Rechtsanwaltskammer Stuttgart ist der 27.06.2022. Wir bitten Sie, sich diesen Termin bereits jetzt vorzumerken.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung.

Spendenaufruf der ukrainischen Anwaltschaft

Die Bundesrechtsanwaltskammer erreichte ein Spendenaufruf der Ukrainischen Nationalen Anwaltsassoziation, die langjährige Partnerin der Bundesrechtsanwaltskammer ist. Gern veröffentlichen wir diesen Aufruf, der ebenfalls auf der Website der BRAK erscheint.

Anhebung der Mengenbeschränkung im elektronischen Rechtsverkehr

Ab dem 01.04.2022 werden die Mengenbeschränkungen im elektronischen Rechtsverkehr angehoben. Künftig ist es zulässig, in einer Nachricht elektronische Dokumente mit höchstens 200 Dateien und höchstens 100 MB insgesamt zu übersenden. Diese Begrenzung für Anzahl und Volumen elektronischer Dokumente gilt ab dem 01.04.2022 bis zum 31.12.2022.

Ab dem 01.01.2023 bis mindestens 31.12.2023 werden die Anzahl und das Volumen auf höchstens 1.000 Dateien und auf höchstens 200 MB pro Nachricht begrenzt.

Diese neuen Begrenzungen wurden in der 2. Bekanntmachung zu § 5 der Elektronischer-Rechtsverkehr-Verordnung (2. Elektronischer-Rechtsverkehr-Bekanntmachung 2022 – 2. ERVB 2022) am vergangenen Freitag, dem 18.02.2022, im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Abbestellung des Newsletters

Mit dem Newsletter der RAK Stuttgart informieren wir unsere Mitglieder regelmäßig über aktuelle Themen des anwaltlichen Berufsrechts. Zum Zwecke der Versendung des Newsletters verwenden wir die uns von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Hierfür können Sie den Link am Ende des Newsletters nutzen.

Newsletter abbestellen?klicken Sie hierSitemapDatenschutzImpressum
Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei angezeigt werden, verwenden Sie bitte folgenden LinkNewsletter der RAK Stuttgart